Der Forschungsschwerpunkt der YIRG ist die Rolle der Kausalität in physikalischen Theorien. Dazu untersuchen wir die Grenze der theoretisch möglichen Korrelationen und Informationsverarbeitungen. Dieser Grenze nähren wir uns von beiden Seiten: Was ist theoretisch möglich unter der Annahmen der Kausalität, und wie verschiebt sich diese Grenze wenn die Annahmen aufgelockert werden? Zudem fragen wir nach allgemeinen Bedingungen, aus denen die Kausalität folgt.

Die Gruppe YIRG wird sich auf die folgenden Themen konzentrieren:

-Entstehung der kausalen Ordnung in der Quantentheorie und darüber hinaus

-Informationsverarbeitung in Theorien mit und ohne eindeutige Kausalstruktur

Kontakt: yirg(at)oeaw.ac.at

YIRG in den Nachrichten:

Wo die Welt sich überlagert (2020)

Die Grenzen der Zeit (2019)

Ausgewählte Kuriositäten der Quanten­information (2019)